Studio-Tagebuch / Tag 0 – Einparken